Liebes Hamburger Abendblatt

Hiermit kündige ich mein Zeitungsabo zum 31.03.2019, hilfsweise zum nächstmöglichen Termin. Ausschlaggebend für diese Entscheidung sind 3 Punkte. Im letzten Jahr entsprach die Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit der Lieferung nicht meinen Erwartungen und auch nicht Ihren Versprechungen. Kein Monat ohne fehlende oder unpünktliche Lieferung und der Urlaubsservice wurde gar nicht geliefert. Kein Digitalzugang. Bei einem Zeitungspreis von inzwischen 47,90€ bin ich nicht bereit für den Digitalzugang weiteres Geld auszugeben. [Mehr]
rant 

Fukushima und Kachelmann

Fefe schreibt in seinem Blog: Kachelmann glaubt, dass die Japaner ihre Daten zensieren, und wertet das als Indiz dafür, dass da aus den AKWs deutlich üblere Dinge rauskommen als bisher angesagt. Das Neusprech-Stichwort, das man sich an der Stelle einprägen sollte, ist "under survey". Denn "zensiert" kann man ja schlecht dranschreiben. Ich denke da hat Herr Kachelmann ein wenig viel "reininterprettiert". Inzwischen liefert die Website von Katastophenmanagement für die Präfektur Ibaraki deutlich erhöhte Mess-Werte siehe z. [Mehr]
rant