Frohes neues 2023

Frohes neues Jahr

2022 war dann doch nicht das erste Jahr der goldenen Zwanziger. Ukraine-Krieg, steigende Energiepreise, Inflation und vieles mehr sorgen dafür dass sich das Jahr nicht golden anfühlte.

Im Frühjahr haben wir uns unsere erste Corona Infektion eingefangen, ich möchte nicht wissen wie die ungeimpft verlaufen wäre und ich kann das nicht zur Nachahmung empfehlen.

Diesmal waren wir mir unseren Pfadfindern zu Pfingsten in Dänemark auf einen sehr idyllisch gelegenen Platz der dänischen Spyder und wir haben es sehr genossen wieder mal gemeinsam zu zelten.

Das “mobile Arbeiten” bestimmt weiterhin mein berufliches Umfeld, die ganze Firma hat sich adaptiert und ich hatte nur 1-2 Besprechungen vor Ort.

Ansonsten haben wir dies Jahr einiges im Haus umgebaut und das eine oder andere ist auch noch zu tun.

Für 2023 hoffe ich auf Frieden, Gesundheit und das die angefangenen Projekte zu Ende gebracht werden.